Zomervakantie | Pit-stop  / Sommerurlaub | Pit-stop  / Summer vacation | Pit-stop 

Sinner en Drymer wensen u een fijne vakantie, wij maken ook een kleine pitstop en zijn gesloten vanaf zaterdag 5 Augustus 2017 tot maandag 28 Augustus 2017.

Sinner und Drymer wünschen ihr ein Schönes Sommerurlaub! Wir machen auch ein kleines pit-stop und sind geschlossen von Samstag 5. August 2017 bis Montag 28. August 2017.

Sinner and Drymer are wishing you a great summer vacation. We will be making also a small pit-stop and will be closed from Saturday the 5th of August 2017 till Monday the 28th of August 2017.

Picture by Gerd Pachauer

Milan velomobielen

Vanaf heden mogen Drymer en SinnerBikes  zich officieel Nederlands dealer van de Milan noemen.

In samenwerking met Raderwerk Hannover kunnen de verschillende modellen van Raderwerk Hannover uitgeleverd worden door Drymer- en SinnerBikes. 

 

Het gaat hierbij om de Milan SL, GT, RS en 4.2 welke via Drymer aangekocht kunnen worden.

Uiteraard kan voor onderhoud van de Milan ook een beroep gedaan worden op Drymer- en Sinnerbikes. 

Aerodynamica, snelheid en efficiëntie zijn de sleutelwoorden van de verschillende Milan modellen. 

 

Op korte termijn kan er in Stadskanaal proefgereden in een Milan GT. Vanaf prijs € 6.950,00

 

Verdere informatie over de desbetreffende modellen en prijzen kunt u per email aanvragen.

Exklusive Vorschau!

PROTOTYPE: Exclusive

Derzeit sind Drymer und Sinner Bikes damit beschäftigt ein neuen Prototyp unter dem Arbeitsnamen Exklusiv zu entwickeln!
Die wichtigen Prinzipien sind einfache Handhabung, Wendigkeit, niedriges Gewicht, gute Aerodynamik und natürlich Geschwindigkeit.
Einer der Schwerpunkte ist, dass Drymer und Sinner Fahrräder keine reine Rennvelomobile entwickeln, sondern ein praktisches Fahrrad, die auch sehr nützlich in die Stadt ist. Kettenschaltung, Nabenschaltung Pinion Gearbox, E-Motor im Hinterrad oder ein E-Mittelmotor, wir schliessen kaum etwas aus.

Bei die erste Testkilometer ist es auffallend, dass der Prototyp eine agile Lenkung hat und leicht zu bedienen ist. Die 90mm Trommelbremsen haben erheblich an Leistungsfähigkeit gewonnen durch eine verbesserte Kabelführung, wobei die Bedienung sehr leichtgängig ist. Wir wagen es zu sagen das die Bremskraft den von Scheibenbremsen sehr nahe kommt ohne deren Nachteile. Um auf Reisegeschwindigkeit zu kommen braucht mann wenig Energie durch die direkte Übertragung von die möglichst Momentenfreie Kettenlinie.
Das Body wurde nach den neuesten Erkenntnissen in die Aerodynamik neu gestaltet, wird der Luftstrom macht am besten auf der Rückseite locker gelassen werden.
Dies wird erreicht, ohne dass das Velomobil an Kompaktheit einbüsst. Im Gegenteil denn Im Vergleich mit das bereits sehr kompakte Mango ist es 4cm schmaler, 2cm niedriger und 1cm kuerzer. Die tief und lang gezogene Sichtrinne garantiert gute Sicht nach vorne.
Dieses neue Typ Velomobil ist auf jeden Fahrer leicht einstellbar und auf eigenen Wuenschen an zu passen so das ein optimaler Ergonomie erreicht werden kann.

Die “Exclusive” wird hauptsäglich in Kohlefaser gebaut werden, wobei nicht nur die Gewichtsreduzierung eine wichtige Rolle spielt, sondern auch die Steifigkeit des Velomobils. Doch wir gehen nicht für Voll-Carbon, weil wir eine hohe Lebensdauer von unsere Velomobilbodies sehr wichtig finden.

Preise ab 7650 € einschließlich 21% Mehrwertsteuer

Weitere Informationen und Details folgen in Kürze! Wenn sie bereits vorbestellen wolllen, kontaktieren sie uns bitte auf info@drymer.nl

Sneakpeak:

Drymer PROTO

Drymer PROTO

Drymer PROTO

Drymer PROTO

Drymer PROTO

Drymer PROTO

Sinner Bikes begrüßt Sie!

Radfahren ist für uns nicht nur ein Hobby oder eine Sportart, aber vor allem eine Weise um sichselber in einem praktischen Weg zu transportieren.

Nach jahrelanger Pionierarbeit wurde Sinner Liegeräder am 1. Juli 1993 gegründet. Als erstes brachte Sinner das Dreirad Comfort auf den Markt. Später folgte das Zweiräderige Liegefahrrad Record, Fun, Trend, Demon, Spirit, Phantom und Flash und als letzte in 2007 das Velomobil Mango. Sinner macht seit 2013 nur noch Zweiräder Nach besondere Bestellung und  konzentriert sich ganz auf die Produktion von Mango und Comfort. Sinner Liegeräder verkauft weltweit und hat darum auch seinen Namen verändert in Sinner Bikes.

Neue Entwicklung Mango

Seit der Übernahme von Sinner Bikes durch Drymer BV ist die Entwicklung der Sinner Mango nicht stehen geblieben. Diese Entwicklungen werden in erster Linie konzentriert an der Geschwindigkeit Potential der Mango. Ein sehr wichtiger Punkt ist, dass dies nicht auf Kosten dem Praktischen Gebrauch ist.

Die wichtigsten Punkte, insbesondere zur Verbesserung der Aerodynamik des Mango ist gefunden im neuen Aerokit. Das Aerokit besteht aus einem Schwanzspitze, Abschirmung von die Radkasten, Ellenbogen-Unterstützung und verbesserte Lenkgeometrie. Teilweise wegen die Aeroschwanz wird die Aerodynamik des Mango verbessert, und höhere Geschwindigkeiten erreicht mit den gleichen Widerstand. Dies wurde ausgiebig getestet mit Stromzähler, verschiedene Mango Modelle und verschiedene Fahrer.  Harry hat schon viel darüber in seinem Blog geschrieben. Klicken Sie hier

Neben dem Aeroschwanz ist eine signifikante Verbesserung mit in der Strömung entlang der Radkasten gefunden. Mit eine Abschirmung der so entwickelt is, dass den Fahrtwind nicht in den Radkästen geht. Die Kombination von Aeroschwanz und Radkasten Abschirmung stellt sicher dass dieser Wind sofort nach hinten wird weitergeleitet.

Innerhalb der Radkästen kann der neue Lenkgeometrie verwendet werden. Diese Geometrie sorgt dafür dass die Mango bei höheren Geschwindigkeiten stabiler fahrt.

Neue Mangos werden jetzt standard ausgestattet mit diesem neuen Lenkgeometrie.

Aufgrund der erhöhten Geschwindigkeit werden auch einstellbarer Ellenbogen Unterstützungen in der Mango platziert welche die Genauigkeit der Steuerung erbessert.

– Aeroschwanz  (ohne Montage)   320, – €   inklusiv 21% Mehrwertsteuer (verschiedene RAL-Farben)

– Lenkgeometrie     50,00 € inklusiv  21% Mehrwertsteuer (ohne Montage, ca. 2,5 Stunden)

IMG_1173 IMG_1177

Innenverkleidung Mango

Zeit für ein wenig Luxus in Ihr Sinner Mango? Velours innenverkleidung. Vorgeschnitten für Mango Plus oder Sport. Selbstklebend und einfach zu installieren. Gibt ein Gefühl von Luxus und macht ihr Mango leiser. Andere schallabsorbierenden Materialien sind schwer und nehmen viel Platz. Dieses ist dünn und leicht.

Introduktionspreis nur 29,95 € (ohne Versand)

IMG_20140319_113726

Karrosserie Karbon/Kevlar

Das Mango ist jetzt lieferbar mit einem Karrosserie aus Karbon / Kevlar. Der Karbon/ Kevlar Kombination ergibt eine höhere Steifigkeit, und ist daher stärker. Es bietet ein  besseren Schutz, wodurch das Risiko einer Beschädigung des Fahrrad reduziert wird. Diese Option kostet € 1.150,- mehr.

 

kevlar binnenzijde

Mit Tracecode ihr Sinner Bike zurück finden

Ihr Sinner Bike ist durch diese Registrierungssystem zurück zu finden nach Diebstahl oder Verlust mit Zugriff auf eine globale Datenbank. Für nur 19,95 € versorgen wir für Sie die Regustrierung an ihr Velomobil oder Liegerad.

Weitere Information:  Tracecode (1).

tracecode

Begeisteter Mango Fahrer in Japan

Bikes hat Mango Kunden in verschiedenen Ecken der Welt. Wie Australien, Amerika, Kanada, Argentinien, Südkorea, Japan, etc.  Und nicht zu vergessen unsere europäischen Nachbarn wie Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark, Belgien, Frankreich, aber die meisten ausländischen Kunden wohnen in Deutschland.

Vielleicht dank der Olympischen Spiele?  ……………Inzwischen  haben wir die ersten Kontakte mit Russland.

SANYO DIGITAL CAMERA